Avari
Avari

Mein Zuhause

Ich wohne jetzt mit meiner Familie in Marl, in einem Reihenhaus mit Garten. Da kann ich toben, spielen, meinen Menschen bei der Gartenarbeit helfen, Löcher buddeln oder sogar die Würstchen auf dem Grill hypnotisieren. Ich genieße aber auch mit Herrchen und Frauchen ruhige Stunden auf der Terrasse. Dabei kann ich so richtig entspannen.

 

Mein großes Hundebett steht im Flur unter der Treppe. Aber ich habe auch einen festen Platz im Wohnzimmer. Dort kann ich mich immer zurückziehen, wenn ich Ruhe suche. Doch am liebsten liege ich ohnehin immer ganz nah bei meinen Menschen, meistens sogar auf ihren Füßen. Wenn in der Küche gekocht wird, spiele ich gerne den Chefkoch. Ich lege mich dann direkt vor dem Herd und wundere mich, warum Berni oder Birgit so komische Verrenkungen machen. Sie könnten mich ja auch einfach wegschicken, aber das machen sie nur sehr selten.

 

Nachts, wenn sie nach oben schlafen gehen, dann bleibe ich freiwillig unten, obwohl ich auch jederzeit nach oben darf. 

Und nun ratet mal warum? Ratet mal, wo mein Lieblingsschlafplatz ist? Aber psssst, das dürft Ihr meiner Familie nicht verraten. Versprochen? Denn nachts lege ich mich „schwupp die wupp“ auf den Sessel. Da darf ich eigentlich nicht liegen, das weiß ich auch und tagsüber versuche ich es nicht einmal. Als ich noch klein war, durfte ich zwar ab und zu mal dort liegen, doch jetzt gehören der Sessel und die Couch nur noch den Chefs!!! Aber weil es auf dem Sessel total gemütlich ist, schlafe ich dort heimlich. Also pssst, nichts verraten. Nur morgens muss ich immer auf der Hut sein und aufpassen, dass ich rechtzeitig herunter springe, bevor der erste aus meiner Familie in die untere Etage kommt. Bis jetzt hat es noch niemand bemerkt, sonst hätten sie bestimmt schon längst mit mir geschimpft. Also bitte verpetzt mich jetzt nicht.

 

Auf dem Sessel lässt es sich sooooo schön träumen.

 

In der Nähe meiner Wohnung gibt es ein kleines Wäldchen und eine kleine Hundewiese. Dort treffe ich fast immer irgendwelche Kumpels.

 

 

 

Hhmmm, riecht das gut.

Aber auch, wenn ich die

Würstchen hypnotisiere.

Ich bekomme ja ohnehin

keines ab. Mannooo........